Drucken

Die nackte Wahrheit

Geschrieben von Kathi am . Veröffentlicht in News

Am Samstag, dem 8.9.2012 trafen wir, Finn, Marco, Christoph, Stefan, Marcel, Dennis, Jascha, Nils, Niels, Andreas, Sascha und Kathi, uns um 7.30 Uhr am Berliner Tor um gemeinsam zum Wasserballturnier nach Buxtehude zufahren, Im Regen fuhren wir los und kamen bei trockenem Wetter an. Natürlich pünktlich zur Turnierbesprechung.

 

Zwei Stunden später hatten wir unser erstes von fünf Spielen.

 

Abends mussten wir dann leider eine sehr magere Bilanz ziehen: vier (knapp) verlorene Spiele und ein Unentschieden.

Während unserer spielfreien Zeit kamen Ideen für den Abend auf wie z.B. das wir ziemlich freizügig Rutschen oder Seilbahn fahren. Der steigende Alkoholpegel gab seinen Teil auch dazu bei, sodass es am Abend eine Überraschung gab: Der Mannschaftsführer servierte seinen Teamkollegen ziemlich attraktiv Barcadi- Cola.

 

Einige Zeit vorher mussten wir uns nicht nur von Stefan und Nils verabschieden, weil sie nicht in Buxtehude übernachtet haben, sondern auch von Sascha, der krank war.

 

Das erste Spiel am Sonntag haben wir souverän mit 5:3 dank unserem Zaubertrank gewonnen.

 

Das zweite Spiel verloren wir knapp mit 4:3, da die Wirkung vom Abend zuvor nachgelassen hatte.

 

Nun gab’s aber erst mal richtig lecker Frühstück, welches vom Mannschaftsführer organisiert, delegiert und mit Stefans Einsatz zum Brötchen holen statt finden konnte. Und da das Wetter mitspielte, konnten wir im warmen Sonnschein, welcher später dem einen oder anderen einen Sonnenbrand verschaffte, essen.

 

Das letzte Spiel war um 14:30 Uhr. Endstand war 3:2 für… Das Sportteam Hamburg!!!

 

Damit ging ein sehr lustiges und schönes, wenn auch nicht sooo erfolgreiches Wochenende mit dem 21. Platz in Buxtehude zu ende,

 

Wir bedanken uns beim Buxtehuder SC und freuen uns, wie immer, schon auf das nächste Jahr!